NGG-Workshops 2017:

„Eine Reise durch die Demografie“

Unter dem Motto „Eine Reise durch die Demografie“ finden über das Jahr 2017 diverse Demografie-Workshops in den Landesbezirken der NGG statt. Diese Workshops richten sich sowohl an Hauptamtliche der NGG sowie Betriebsräte einzelner Branchen und Betriebe. Anknüpfungspunkt ist die vom Helex-Institut erarbeitete Demografie-Landkarte und der dazugehörigen Demografie-Reiseführer, welche speziell für die NGG weiterentwickelt wurden. Beide Produkte beinhalten Hilfestellungen für Betriebsräte, wie das Thema „Demografischer Wandel“ im Unternehmen schrittweise erarbeitet und strategisch implementiert werden kann. Der Schwerpunkt liegt hierbei in der Aufführung von Maßnahmen, die in Vorbereitung auf den Demografischen Wandel umgesetzt werden können.

In den Workshops wird die Anwendung der beiden Produkte erläutert und zugleich auf betriebliche Situationen und Begebenheiten übertragen und reflektiert. Die Teilnehmer wird die Arbeitsweise mit der NGG-Landkarte und dem NGG-Reiseführer vermittelt und erhalten die Möglichkeit Ideen für ein demografiefestes Unternehmen zu entwickeln.


Fachvortrag:

„Transfergesellschaftenvorbildliche Arbeitsmarktpolitik in der Bewältigung von beruflichen Übergängen?

Dortmund, 6. Juli 2017.

Kathrin Filipiak, Gernot Mühge, Vortrag „Transfergesellschaftenvorbildliche Arbeitsmarktpolitik in der Bewältigung von beruflichen Übergängen?“ auf der Tagung: „Beschäftigtentransfer – Mit Qualität zu neuen Perspektiven für Unternehmen und Beschäftigte“, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

>>> pdf


© Joe Kramer Photodesign

Radiointerview 12.05.2016

Statement zur Leiharbeit-Regelung

Dr. Claudia Niewerth

>>> Anhören


Pressekonferenz 07.01.2016

Praktiker-/ Max-Bahr-Insolvenz:
Kraftakt auf dem Arbeitsmarkt

7. Januar 2016, Hamburg

Was wurde aus den rund 15.000 Beschäftigten der Praktiker- und Max-Bahr-Baumärkte, die 2013 ihren Job verloren? Nach der Insolvenz der beiden Baumarktketten der Praktiker AG waren 8.000 ehemalige Mitarbeiter in sogenannte Transfergesellschaften gewechselt – ein im deutschen Einzelhandel selten eingesetztes arbeitsmarktpolitisches Instrument. Das Bochumer Helex Institut 
hat die Wirksamkeit der sechs beteiligten Transferträger sozialwissenschaftlich untersucht und legt die Ergebnisse jetzt vor.

>>> nähere Informationen


© Macro - Fotolia

IG Metall Gewerkschaftstag

Besuchen Sie den Info-Stand
des BAB e.V.

18. - 24. Oktober 2015, Frankfurt a. M.

Als Mitglied im Bundesverband Arbeitsorientierte Beratung hat das Helex Institut einen Erklärfim zur Arbeitsorientierten Baratung erstellt. Anzuschauen ist der illustrative Kurzfilm auch auf dem Gewerksschaftstag oder auf

>>> Youtube


Fachtagung

Die Auswirkungen der neoliberalen Offensive auf die Arbeitsbeziehungen in Italien und Deutschland

Gastvortrag:
» Betriebliche Mitbestimmung, Kompetenzen und Innovation «
Julia Massolle, Helex-Institut

23. September 2015, Bologna

Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Kooperation zwischen der IG Metall Wolfsburg und der Cgil-Fiom Emilia-Romagna statt und wird von der Hans-Böckler-Stiftung und der Friedrich-Ebert-Stiftung unterstützt.


Fachtagung

Corporate Restructuring in Europe: what changed with the crisis?

Gastvortrag:
- Managing restructuring in Germany -
Gernot Mühge, Helex-Institut

27. März 2015, Lissabon

Organised by the Friedrich Ebert Foundation-Lisbon and
SOCIUS-ISEG-Universidade de Lisboa, supported bei the
IRENE-network and the Instituto Rubens Rolo.


Friedich Ebert Stiftung

Parlamentarisches Frühstück

„Beschäftigtentransfer – ein arbeitsmarktpolitisches Instrument zur vermittlungsorientierten Qualifizierung und Weiterbildung“

Gastvortrag
- Vorschläge für die Weiterentwicklung des Instruments -
Gernot Mühge, Helex-Institut

18. März 2015, Berlin

Der DGB, die IG Metall und der Bundesverband der Träger im Beschäftigtentransfer e.V. (BVTB) hatten die Abgeordneten und ihre Büroleiter/-innen sowie Referenten/-innen der Fraktionen am zu einer Informationsveranstaltung in den Deutschen Bundestag zum Thema Beschäftigtentransfer geladen.


bvbt e.v.

Fachtagung

1. Böckler-Dialogkreis:
Moderne Betriebsratsarbeit

Gastvortrag:
» Betriebsräte als Innovationspromotoren «
Claudia Niewerth, Helex-Institut

3. März 2015, Düsseldorf

>>>> Programminfo (pdf)


Hans Böckler Stiftung

Lehrauftrag

Betriebliche Entgeltgestaltung

Ab dem Sommersemester 2015 übernimmt Claudia Niewerth als Lehrbeauftrage der Sektion für Sozialpolitik und Sozialökonomie der Ruhr Universität Bochum die Veranstaltung „Betriebliche Entgeltgestaltung".

>>>> zur Internetseite der Sektion

Ruhr-Universität Bochum