The Welfare State, demography and
multiculturalism
. Challenges and solutions for
HR functions in Germany.

Studienreise für schwedische HR Manager

Der Nutzen und die Notwendigkeit von Diversity Management und Age Management für Unternehmen und Verwaltungen werden sowohl in Deutschland als auch in Schweden intensiv diskutiert, eine Vielzahl von Konzepte wurde entwickelt, erforscht und in der Praxis erprobt.

Vor diesem Hintergrund empfängt das Helex Institut im November 2015 eine schwedische Gruppe aus Personalmanagerinnen und –managern und Wissenschaft, die sich für die Themen Diversity Management und Age Management in Deutschland interessieren. Die dreitägige Bildungsreise besteht aus einer Mischung aus wissenschaftlichen Workshops und field trips in Unternehmen und öffentliche Verwaltungen.

Die 25 schwedischen Experten stammen vom „Sveriges Kommuner och Landsting“, Uppsala, sowie dem „Centre for Global Human Resource Management“ der Universität Göteborg. Das Projekt hat den Titel  „The Welfare State, demography, and multiculturalism. Challenges and solutions for HR functions in Germany. Study trip for Swedish HR Managers“.

Laufzeit:
01/2015 bis 12/2015

Auftraggeber:
Sveriges Kommuner och Landsting, Uppsala
IPF - Institutet för Personal- och Företagsutveckling, Uppsala
Universität Göteborg, Centre for Global Human Resource Management

Projektverantwortung:
Gernot Mühge, Kathrin Filipiak (Helex Institut)
Bo Månson (IPF - Institutet för Personal- och Företagsutveckling)
Per Thilaner (Universität Göteborg, Centre for Global Human Resource Management)

<<< zurück

© Rawpixel - Fotolia.com